Buchrezension: Internes Coaching

Dol­lin­ger, Anja/Limpächer, Peter (Hrsg.): Inter­nes Coa­ching – Pra­xis­be­rich­te, Pro­zes­se, Metho­den. Gebun­den, 448 Sei­ten; BEL­TZ-Ver­lag, 2015, 39,95 €

Unter­neh­mens­in­ter­nes Coa­ching boomt der­zeit, aber spe­zi­el­le Lite­ra­tur zum The­ma gab es bis­her noch gar nicht: Die­se Lücke zu schlie­ßen sind die bei­den Her­aus­ge­ber ange­tre­ten, die selbst seit Jah­ren als Coachs und Coach-Aus­bil­der tätig sind.

Her­aus­ge­kom­men ist ein umfas­sen­des und fun­dier­tes Buch, wel­ches in knapp 30 für sich abge­schlos­se­nen Auf­sät­zen von ver­schie­de­nen Auto­ren unter­schied­li­che Aspek­te von unter­neh­mens­in­ter­nem Coa­ching beleuch­ten.

Los geht es im ers­ten Teil mit meh­re­ren Tex­ten, wel­che die aktu­el­le Situa­ti­on auf dem „inter­nen Coa­ching-Markt“ ana­ly­sie­ren und erör­tern.

In den Fol­ge­tei­len wer­fen dann wei­te­re Auto­ren Schlag­lich­ter auf ein­zel­ne Fra­ge­stel­lun­gen oder The­men. Mal geschieht dies in Form eines theo­re­ti­schen Auf­sat­zes, mal eines Inter­views oder eines Berich­tes aus einem Pra­xis­pro­jekt. Immer wer­den die Kapi­tel mit einer Lite­ra­tur­lis­te abge­run­det, oft mit Gra­fi­ken, Tabel­len, Bei­spie­len, Sit­zungs­pro­to­kol­len, Übun­gen oder Refle­xi­ons­fra­gen ergänzt.

So ent­steht ein bun­tes, durch die Abwechs­lung gut les­ba­res und den­noch umfas­sen­des und sehr fun­dier­tes Werk. Dass ein Sam­mel­werk ver­schie­de­ner Auto­ren, die mal den Schwer­punkt auf die Theo­rie, meist aber auf die Pra­xis rich­ten, weder lücken­los noch aus einem Guss sein kann, ver­steht sich von selbst. Den­noch ist es den Her­aus­ge­bern gelun­gen, ein Buch vor­zu­le­gen, wel­ches sowohl sehr breit als auch in der gebo­te­nen fach­li­chen Tie­fe das The­ma „Inter­nes Coa­ching“ dar­stellt und somit Ent­schei­dungs­trä­gern in Unter­neh­men, Per­so­nal­ent­wick­lern und inter­nen, aber durch­aus auch exter­nen Coachs ein umfas­sen­des Nach­schla­ge­werk mit zahl­rei­chen Anre­gun­gen und Hin­ter­grund­in­for­ma­tio­nen lie­fert.

chan­ge con­cepts-Fazit: Ein sehr umfang­rei­ches, fun­dier­tes Kom­pen­di­um des unter­neh­mens­in­ter­nen Coa­chings, wel­ches das Zeug zum Stan­dard­werk für jeden Per­so­nal­ent­wick­ler und inter­nen Coach hat und einen Fun­dus an Anre­gun­gen und Ide­en lie­fert.