Buchrezension: Rechtshandbuch für Training, Beratung & Coaching

Olbert, Hans: Rechts­hand­buch für Trai­ning, Bera­tung & Coa­ching, bro­schiert, 616 Sei­ten; Ver­lag Mana­ger­Se­mi­na­re 2018, 89,90 €

Das vor­lie­gen­de Buch bezeich­net sich selbst als „Das juris­ti­sche Stan­dard­werk für alle zen­tra­len Rechts­ge­bie­te der Wei­ter­bil­dung,“ und die­se Selbst­ein­schät­zung ist nicht über­trie­ben. Allein der statt­li­che Umfang macht deut­lich, dass hier wenig Lücken bestehen dürf­ten. Der Autor, selbst natür­lich Rechts­an­walt und auch als Wei­ter­bild­ner tätig, hat in der Bran­che als Spe­zia­list für Rechts­the­men rund um Coa­ching, Bera­tung und Trai­ning und als Autor eines Vor­gän­ger­wer­kes einen guten Namen.

Mit die­ser umfas­sen­den Neu­erschei­nung über­trifft der Autor nun alle ver­gleich­ba­ren, vor­her erschie­ne­nen Titel und setzt neue Stan­dards. Alle denk­ba­ren Rechts­ge­bie­te wer­den behan­delt, von Steu­er- und Sozi­al­ver­si­che­rungs­recht über Unter­neh­mens­rechts­for­men, Arbeits­ver­trä­gen bis hin zu Urhe­ber-, Daten­schutz- und Haf­tungs­recht. In auch für juris­ti­sche Lai­en ver­ständ­li­cher Spra­che wer­den die wich­tigs­ten Hin­ter­grund­in­fos dar­ge­stellt und Down­load-Links zu knapp 100 Mus­ter­ver­trä­gen ange­bo­ten. Vie­le Bei­spie­le, Check­lis­ten und Über­sichts­gra­fi­ken run­den das Buch wert­voll ab. Beson­ders zu beto­nen ist das Ver­spre­chen des Ver­la­ges auf dem Titel, dass alle ange­bo­te­nen Mus­ter­ver­trä­ge „rechts­ver­bind­lich“ sei­en sowie eine regel­mä­ßi­ge Online-Aktua­li­sie­rung bei recht­li­chen Ände­run­gen kom­men wür­den. Der statt­li­che Kauf­preis erscheint vor die­sem Hin­ter­grund mehr als gerecht­fer­tigt, dürf­te doch die eine oder ande­re anwalt­li­che Bera­tung durch die Lek­tü­re die­ses Buches ver­zicht­bar wer­den.

chan­ge-con­cepts-Fazit: Ein abso­lu­tes Muss in jedem Schrank eines Trai­ners, Bera­ters oder Coachs, wel­ches sicher­lich manch­mal einen Anwalt erset­zen kann.