Literatur-Tipp: Die 50 kreativsten Coaching-Ideen

Von Mar­tin Wehr­le, bro­schiert, 351 Sei­ten, Ver­lag Mana­ger­Se­mi­na­re 2014.

Das neu­es­te Buch des Erfolgs­au­tors bleibt der Linie treu: Nach den bes­ten Coa­ching-Fra­gen fol­gen hier die krea­tivs­ten Coa­ching-Ide­en. Ob die ver­wen­de­ten Super­la­ti­ve stets gerecht­fer­tigt sind, sei dahin gestellt: nütz­lich sind die vor­ge­stell­ten Ide­en alle­mal.

In sechs Kapi­teln reiht der Autor im ers­ten Teil des Buches vom Start des Pro­zes­ses über die Klä­rungs­pha­se, die Zie­le und Res­sour­cen bis zum Pra­xis­trans­fer 35 Ide­en für krea­ti­ve und fan­ta­sie­vol­le Coa­ching-Übun­gen anein­an­der. Jede ein­zel­ne Idee wird über meh­re­re Sei­ten hin­weg sehr detail­liert beschrie­ben und struk­tu­riert dar­ge­stellt. So nennt der Autor stets das Ziel und die Grund­idee, beschreibt detail­liert die Durch­füh­rung des Tools, illus­triert dies mit einem Fall­bei­spiel, nennt mög­li­che Vari­an­ten, Stol­per­stei­ne und Pro­fi-Tipps aus sei­ner Erfah­rung, die zum Erfolg ver­hel­fen kön­nen.

Im zwei­ten Buch­teil fol­gen in zwei Kapi­teln noch 10 Ide­en für unge­wöhn­li­che Coa­ching-Orte (z.B. für Coa­ching im Flug­ha­fen, im ICE, im Zoo oder beim Jog­gen), die er detail­liert und mit allen nöti­gen Tipps und Anre­gun­gen dar­stellt sowie 5 Mar­ke­ting-Ide­en, die alle mehr oder weni­ger auf eine Exper­ten­po­si­tio­nie­rung hin­aus lau­fen und eben­falls vie­le kon­kre­te Vor­schlä­ge und Erfah­run­gen beinhal­ten.

Den Abschluss des Buches bil­det ein mehr­sei­ti­ges Lite­ra­tur­ver­zeich­nis.

Das chan­ge-con­cepts-Fazit: Wie vom Autor zu erwar­ten ein ech­tes Work­book rand­voll mit Ide­en und Tipps, Tricks und Tools für Anfän­ger wie für Pro­fis im Coa­ching.